Navigation

Hintergrund: Kunstköpfe (engl. Dummyheads) werden in der technischen Akustik verwendet, um realitätsnahe, hörrichtige Tonaufnahmen zu erstellen, die beim späteren Abspielen mit einer geeigneten Wiedergabeeinheit ein möglichst räumliches Klangbild generieren. Für das räumliche Hören beim Menschen ...

Hintergrund: In einer Kooperation mit der Unfallchirurgie der FAU sollen experimentelle strukturmechansiche Untersuchungen an künstlichen, menschlichen Beckenmodell durchgeführt werden. Die Untersuchungen zielen darauf ab, eine Operationstechnik zur Versteifung des Beckenrings zu validieren, welc...