Modellierung und Simulation

Zur Berechnung der strömungsinduzierten Schallabstrahlung wird in den Forschungsarbeiten ein hybrider Ansatz gewählt. Die Strömungsberechnung erfolgt mit Hilfe eines Finiten Volumen Verfahrens (FASTEST 3D, CFX, FLUENT, STARCCM+) mit einer hohen räumlichen und zeitlichen Auflösung unter Verwendung vo...

In der Produktentwicklung für Wärmeübertrager sowie für hydraulische Produkte steigt der Stellenwert an effizienten Simulationsmethoden, mit welchen in kurzen Entwicklungszeiten kundenangepasste hydraulische und thermische Produkte zu entwerfen sind, überproportional an. Eine wichtige Rolle spielen ...

Der Schwerpunkt der Untersuchungen liegt in diesem Beitrag auf vertikalachsige Windturbinen, die hauptsächlich im Bereich der Mini- und Mittelwindenergieanlagen eingeordnet werden. Ihre Anwendung erstreckt sich vorrangig in der dezentralen Energiegewinnung für Einzelhäuser und Wohnanlagen. Es werd...

Am Lehrstuhl für Prozessmaschinen und Anlagentechnik wurde eine Methodik zur Auslegung von Axialventilatoren entwickelt. Der Fokus dabei liegt in der Auslegung von Niederdruck-Axialventilatoren. Die Hauptmerkmale sind Auslegung auf einen vorgegebenen Betriebspunkt Automatische Berechnung von...

Operative Stabilisationen im Bereich der Wirbelsäule werden gegenwärtig größtenteils mit Pedikelschrauben-Stab-Systemen realisiert. Dabei werden die Schrauben in benachbarte Wirbelkörper eingebracht und mit Stäben verbunden, um die Stabilität wiederherzustellen. Dieser Eingriff kann aufgrund von Fra...