Turbomaschinen und Maschinenakustik

Aktuelles

Elektrische Antriebe werden sowohl im privaten als auch im industriellen Bereich für verschiedenste Formen der motorischen Bewegung eingesetzt. Trotz Effizienzverbesserungen wird der Wirkungsgrad immer kleiner als 100% bleiben. Der nicht in Bewegungsenergie umgesetzte Anteil der zugeführten elektris...

Im Rahmen des REGVENT-Projekts wird ein neuartiges Konzept eines Raumbelüftungssystems mit Wärmerückgewinnung untersucht, bei welchem die Ab- und Frischluftförderung sowie der Wärmeübertrag in einem einzelnen Funktionselement gebündelt werden. Das Konzept zeichnet sich neben einem äußerst kompakten ...

Das Inhouse-Auslegungstool „Diara“ am Lehrstuhl für Prozessmaschinen und Anlagentechnik, das auf dem Auslegungstool „ImpellerDesign“ (R. Pauer) beruht, ermöglicht die gezielte Auslegung von Radial- und Diagonallaufrädern. Hauptmerkmale sind: Auslegung von Radial- und Diagonallaufrädern Auslegung auf...

Neben der aerodynamischen Effizienz tritt bei der Auslegung von Niederdruck-Axialventilatoren immer mehr die Schallabstrahlung in den Fokus. Diese ist abgesehen von der Laufradgeometrie maßgeblich von den Zuströmbedingungen abhängig. Ziel dieses Forschungsvorhaben ist es daher den Einfluss der Zustr...

Am Lehrstuhl für Prozessmaschinen und Anlagentechnik wurde eine Methodik zur Auslegung von Axialventilatoren entwickelt. Der Fokus dabei liegt in der Auslegung von Niederdruck-Axialventilatoren. Die Hauptmerkmale sind Auslegung auf einen vorgegebenen Betriebspunkt Automatische Berechnung von Auftrie...