Pumpen- und Kompressorentechnik

Experimentelle und numerische Untersuchungen der Interaktion von Pumpen und Anlagen mit besonderer Berücksiochtigung der Klärung und Vermeidung von Schäden durch Kavitationsrückbildungsstöße am Beispiel von oszillierenden Verdrängerpumpen

Energieeffizienz und Entwicklungsgeschwindigkeit werden immer wichtiger in der chemischen Industrie. Um dem gerecht zu werden bedarf es neuer modularer Bauweisen. In diesem Projekt werden exemplarisch verschiedene Pumpentypen entsprechend angepasst und anschließend vermessen.

Während eines Kompressionsprozesses werden Druck und Temperaturen erhöht und je nach Art des Prozesses (isentropisch oder polytropisch) wird viel Wärme erzeugt. Diese Wärme wird aus dem System in die Umgebung übertragen, wodurch viel Energie verloren geht. Die aktuelle Forschung untersucht eine Meth...