Neuigkeiten

Die Stimmforschung am iPAT konzentriert sich auf die Untersuchung der Fluid-Struktur-Akustik Interaktion der menschlichen Stimme. In künstlichen Larynxmodellen werden modernste Laser-Messverfahren eingesetzt, um die komplexe Wechselwirkung von Strömungsmechanik, Strukturmechanik und Akustik zu durchleuchten.