Navigation

MSc_frei

Hintergrund: Bei vielen Systemen und Komponenten, bei denen eine Untersuchung und Optimierung der akustischen Eigenschaften vorgenommen werden, handelt es sich um Strömungsmaschinen oder umströmte Körper. Akustische Messungen werden in diesem Zusammenhang oft durch die Überlagerung von akustischen...

Bachelor- / Projekt- / Masterarbeit Experiementelle Untersuchung der aoerdynamischen und akustischen Eigenschaften von porösen Vorderkanten von Axialventilatoren Hintergrund / Stand der Technik: Aufgrund von Optimierungsalgorithmen ist die mögliche Wirkungsgradsteigerung von Axialventilatoren...

Motivation Das Ziel der Bundesregierung ist, den Ökolandbau bis zum Jahr 2030 auf 20 % zu erhöhen. Dafür müssen auch neue Pflanzenschutzmittel entwickelt werden. Mit dem Verbundprojekt VitiFIT hat sie eine Grundlage geschaffen (https://www.fau.de/2019/10/news/wissenschaft/wirksamer-pflanzenschutz-f...

Masterarbeit / Projektarbeit Hintergrund: Die Geräuschkulisse in der Fahrgastzelle eines KFZ ist ein markantes Qualitätsmerkmal mit hohem Stellenwert im Automotive-Bereich. Insbesondere in Elektrofahrzeugen, bei welchen Motorengeräusche eine untergeordnete Rolle spielen, tritt das Klimasystem...

Thema: Der Trend der Miniaturisierung von elektrischen Geräten führt dazu, dass langfristig Verlustwärmestromdichten von bis zu 1 kW/cm² erreicht werden. Um diese Hotspots zu beherrschen, eignen sich insbesondere pulsierende Heatpipes (PHP). Innerhalb der PHP befindet sich Dampf und Flüssigkeit. Du...

Hingergrund: Die Strukturierung von Oberflächen mit Hilfe von Dimples, Riblets oder Grooves ist eine weit verbreitete Möglichkeit, um die Entwicklung und Ablösung turbulenter Grenzschichten bei Umströmungsvorgängen zu beeinflussen. Durch das Aufbringen von Dimples auf Golfbällen werden durch die V...

Hintergrund: Der AUDIX® der Firma Schako kombiniert die Funktionen eines Schlitzauslass Anschlusskastens mit denen eines separater Telefonieschalldämpfers. Er verhindert die Telefonieschallübertragung vor allem da, wo im Kanalnetz aus Platzgründen übliche Telefonieschalldämpfer nicht eingesetzt w...