Navigation

MSc_frei

Hingergrund: Die Strukturierung von Oberflächen mit Hilfe von Dimples, Riblets oder Grooves ist eine weit verbreitete Möglichkeit, um die Entwicklung und Ablösung turbulenter Grenzschichten bei Umströmungsvorgängen zu beeinflussen. Durch das Aufbringen von Dimples auf Golfbällen werden durch die V...

Hintergrund: Der AUDIX® der Firma Schako kombiniert die Funktionen eines Schlitzauslass Anschlusskastens mit denen eines separater Telefonieschalldämpfers. Er verhindert die Telefonieschallübertragung vor allem da, wo im Kanalnetz aus Platzgründen übliche Telefonieschalldämpfer nicht eingesetzt w...

Hintergrund / Stand der Technik: In Voruntersuchungen konnte festgestellt werden, dass durch die Einbringung von mikroperforierten Absorbern (MPA) in das Rohrsystem von Axialventilatoren der saugseitige Schalldruckpegel drastisch gesenkt werden kann. Aufgabengebiet: Im Rahmen dieser Arbeit ...

Hintergrund: In einer Vielzahl von Anwendungen in der Bauakustik kommen Telefonieschalldämpfer zum Einsatz. Die große Besonderheit dieser Schalldämpfer ist, dass sie durchströmt werden. Damit ändern sich die Auslegungsbedingungen. Die Masterarbeit beinhaltet experimentelle Untersuchungen im Akust...

Hintergrund: Um die Anisotropie von Turbulenzen zu quantifizieren, führten Lumley und Newman [1] den Anisotropie-Tensor aij und seine Skalarinvarianten IIa und IIIa ein. Durch den Auftrag der Invarianten IIa über IIIa, kann der Bereich sämtlicher physikalisch möglicher Turbulenzzustände in einer An...

Hintergrund / Stand der Technik: Zur Untersuchung des Betriebsverhaltens und der Akustik von Abgas-turboladern in Abhängigkeit unterschiedlicher Anströmbedingungen des Verdichterlaufrads, werden hier am Lehrstuhl Untersuchungen an einem Kaltgasprüfstand durchgeführt. Dabei erfolgt der Antrieb der...