Links zu weiteren Portalen

Seiteninterne Suche

Aktuelles

Effiziente und leise Kühlung von elektrischen Antrieben

Durchströmte Kühlkanäle in einem Elektromotor

Elektrische Antriebe werden sowohl im privaten als auch im industriellen
Bereich für verschiedenste Formen der motorischen Bewegung eingesetzt.
Trotz Effizienzverbesserungen wird der Wirkungsgrad immer kleiner als
100% bleiben. Der nicht in Bewegungsenergie umgesetzte Anteil der
zugeführten elektrischen Energie muss daher als Wärmeenergie abgeführt
werden, um Schäden durch Überhitzung von Bauteilen zu vermeiden. Bei
schlechten Wirkungsgraden und großen Antriebsleistungen können dies
erhebliche Wärmemengen sein. Unabhängig von der Baugröße können die
auftretenden Wärmestrom-dichten mitunter sehr groß werden.
Die Sicherstellung einer effizienten und leisen Kühlung elektrischer
Antriebe stellt eine große Herausforderung dar, da im Spannungsfeld der
verschiedenen beteiligten physikalischen Teilgebiete ein Optimum
gefunden werden muss.

Dipl.-Ing. Thomas Uffinger

  • Tätigkeit: Wiss. Mitarbeiter
  • Adresse:
    Raum 1.576
  • Telefonnummer: +49 9131 85-29464
  • E-Mail: uf@ipat.fau.de

Prof. Dr.-Ing. habil Stefan Becker

  • Tätigkeit: Leitung Forschung
  • Adresse:
    Raum 1.533
  • Telefonnummer: +49 9131 85-29455
  • E-Mail: sb@ipat.fau.de