Links zu weiteren Portalen

Seiteninterne Suche

Aktuelles

ERCOFTAC Technologietag – 30. November 2017 in Stuttgart

Überströmung einer Stufe

Die ERCOFTAC (European Research Community on  Flow,Turbulence and Combustion) Pilotzentren Deutschland Süd und Nord werden gemeinschaftlich den 13. ERCOFTAC Technologietag am Donnerstag den 30. November 2017 veranstalten. Mitglieder beider Pilotzentren werden aktuelle Forschungsergebnisse präsentieren. Die Themen reichen von Strömungsmechanik und Turbulenzforschung zu Strömungen mit Verbrennung, Aeroakustik und Strömungsmesstechnik. Vortragen werden führende Wissenschaftler der beitragenden Institutionen.

Ziel der Veranstaltung ist der Informationsaustausch zwischen Mitgliedern der Pilotzentren, interessierten Wissenschaftlern und Ingenieuren über aktuelle wissenschaftliche und technische Entwicklungen auf dem Feld der Strömungsmechanik und Thermodynamik. Dieser enge Kontakt zwischen Forschungsinstituten und Industrie ist die Grundlage für den Technologiestandort Deutschland. In den vergangenen Jahren war mit etwa 100 Teilnehmern ein reges Interesse zu verzeichnen. Für Unternehmen bietet dieses Event die Möglichkeit aktuellste Entwicklungen auf dem Gebiet der Strömungsmechanik, Turbulenz, Verbrennung zu Verfolgen und ihr Wissen zu aktualisieren. Der Schwerpunkt liegt in diesem Jahr auf Mehrphasenströmungen.

Der Technologietag findet dieses Jahr im International Meeting Centre (Eulenhof) an der Universität Stuttgart statt. Vorträge werden in deutscher und englischer Sprache gehalten.

Organisation:
Prof. Dr.-Ing. Stefan Becker – Lehrstuhl für Prozessmaschinen und Anlagentechnik, FAU Erlangen-Nürnberg
Prof. Dr. Nicolas Gauger – Scientific Computing and Computing Center, TU Kaiserslautern
Prof. Dr.-Ing. Martin Sommerfeld – Mechanische Verfahrenstechnik, Universität Halle-Wittenberg

Registrierung und Information:

Sylvia Röth

  • Tätigkeit: Sekretärin von Prof. Becker
  • Adresse:
    Raum 1.522
  • Telefonnummer: +49 9131 85-20303
  • E-Mail: roe@ipat.fau.de