Links zu weiteren Portalen

Seiteninterne Suche

Forschung

Hochdrucktechnik

 

In fast jedem Bereich des täglichen Lebens finden sich Produkte, die ohne Hochdruckprozesse nicht existent wären oder nicht so effizient wirken oder arbeiten würden. Beispiele hierfür sind verschiedene Kunststoffe, Geschmacks- und Geruchsstoffe für Lebensmittel und Kosmetika oder auch die Common-Rail-Technik in Kraftfahrzeugen. Wir optimieren die dafür nötigen Prozesse und suchen mit dem gewonnenen Wissen nach neuen Wegen. Dies gilt auch für den wichtigen Bereich der überkritischen Fluide, die durch ihre vorteilhaften Eigenschaften neue Prozesse und Produktgestaltungsmöglichkeiten ermöglichen. Als Beispiele seien maßgeschneiderte Partikel oder Kristalle sowie die effiziente Gewinnung von Naturstoffen genannt. In Kombination mit unserer Kompetenz für Prozessmaschinen und Apparate werden damit neue Anwendungen und neue Verfahrensschritte möglich.

Forschungsprojekte