Navigation

Konzeptstudie zur alternativen Realisierung eines pulsierenden Massenstroms in einem Turbolader-Prüfstand

Hintergrund / Stand der Technik:

Zur Untersuchung des Betriebsverhaltens und der Akustik von Abgas-turboladern in Abhängigkeit unterschiedlicher Anströmbedingungen des Verdichterlaufrads, werden hier am Lehrstuhl Untersuchungen an einem Kaltgasprüfstand durchgeführt. Dabei erfolgt der Antrieb der Turbine entweder über einen kontinuierlichen Massenstrom oder mit einer pulsierenden Anströmung. Die pulsierende Anströmung wird derzeit über ein elektrisch angetriebenes Zylinderkopfsystem realisiert.

Aufgabengebiet:

Im Rahmen einer ausführlichen Konzeptstudie sollen alternative Möglichkeiten, einen kontrolliert pulsierenden Massenstrom zu erzeugen, erarbeitet werden. Alle Konzepte sollen hinsichtlich ihrer Realisierbarkeit, Wirtschaftlichkeit, Betriebssicherheit und insbesondere hinsichtlich ihrer Komplexität bewertet werden. Auf Basis dieser systematischen Bewertung wird abschließend ein System ausgewählt und ausgearbeitet. Besonderer Schwerpunkt der Ausarbeitung liegt auf der Gestaltung von Schnittstellen im System und der Abschätzung des aerodynamischen Verhaltens. Dazu werden ergänzend CFD Simulationen mit Ansys oder StarCCM+ durchgeführt.

Zur Bearbeitung dieses Themas solltest du idealerweise Erfahrungen in der Konstruktion oder Grundkennt-nisse im Umgang mit CFD Simulationen mitbringen. Falls du dich für dieses Thema begeistern kannst, schreib mir einfach eine E-Mail.

Startzeitpunkt:

sofort

Betreuer:

Marcel Seidler

  • Tätigkeit: Wiss. Mitarbeiter