Projekt- / Masterarbeit – Simulative Strömungsanalyse von Prandtl-Wing-Axialventilatoren-

Projekt- / Masterarbeit
Simulative Strömungsanalyse von Prandtl-Wing-A
xialventilatoren

Hintergrund / Stand der Technik: Ein bekanntes Problem bei Flugzeugtragflächen ist der Blatt-spitzenwirbel. Dieser kann nach einer von Prandtl im Jahr 1933 vorgeschlagene Arbeitsverteilung reduziert werden. Im Fall von Axialventilatoren (eingebaut in einem Rohr) stellt die Kopfspaltströmung eine dominante Schallquelle dar. Ähnlich wie bei Flugzeugen spielt hier der Blattspitzenwirbel des Ventilators eine entscheidende Rolle. Es soll simulativ untersucht werden, wie sich die von Prandtl im Jahre 1933 vorgeschlagene Arbeitsverteilung auf das Strömungsfeld im Kopfspalt von Axialventilatoren ausübt.

Aufgabengebiet: Im Rahmen deiner Arbeit wirst du Ventilatoren entsprechend der Theorie vom Prandtl-Wing auslegen und modifizieren (es existieren bereits erste Modelle). Die neu ausgelegten Ventilatoren sollen hinsichtlich ihres Strömungsfeldes mittels CFD-Simulation (Star CCM+) analysiert werden und mit der Grundgeometrie des Ventilators verglichen werden. Anhand der Ergebnisse werden neue Wirkmechanismen und Auswirkungen auf die Akustik identifziert.

Voraussetzungen: Deine Interessen liegt im Bereich der Turbomaschinen und Strömungsmechanik. Du hast Spaß an Strömungssimulationen und Ventilatorauslegung und kannst mit Eigeninitiative arbeiten. Grundkenntnisse in Matlab / Star CCM+ sind wünschenswert. Falls du Interesse hast, schreibe mir (cz@ipat.fau.de) eine E-Mail. Ich würde freue drauf mit dir zu arbeite.

Betreuer:

Felix Czwielong, M. Sc.

Wiss. Mitarbeiter
Raum: Raum 1.576