Weiterentwicklung der Formulierung eines biologischen Pflanzenschutzmittels

Symbolbild zum Artikel. Der Link öffnet das Bild in einer großen Anzeige.
Umbau Technikumsanlage

Motivation

Die EU-Agrarminister haben sich darauf geeinigt, bis 2030 mindestens 25 Prozent der EU-Agrarflächen für biologischen Landbau zu nutzen. Um dieses ambitioniertere Ziel erreichen zu können, müssen neue biologische Pflanzenschutzmittel entwickelt und bestehende verbessert werden. Mit den mikroverkapselten Kupfersalzen (CuCaps) besitzen wir bereits einen wirksamen Prototypen, der im Rahmen des Verbundprojektes VITIFIT (www.vitifit.de) getestet wird. Verbesserungen hinsichtlich Anwendbarkeit sind die nächsten Entwicklungsschritte.

Spritzenprüfstand

Aufgabenstellung

  • Produktion unterschiedlicher Chargen von Mikrokapseln in einer Labor- bzw. Technikumsanlage
  • Charakterisierung der Mikrokapseln hinsichtlich Kupferfreisetzung mittels, Kapillarelektrophorese, Partikelgrößenverteilung, Morphologie, Rheologie
  • Überprüfung der Anwendbarkeit in einem selbst aufgebauten Spritzenprüfstand

Für die Durchführung der Arbeit werden biologisches und chemisches Interesse sowie Kreativität gewünscht.

Beginn: ab September 2021

Betreuer:

Dr. rer. nat. Stefan Schwab

Agrolytix GmbH
Raum: Raum 1.559a